Ultreia – Beate Steger – Worum geht es in diesem Podcast?

Immer wieder am 25. eines Monats spricht Beate Steger mit Pilgerinnen und Pilgern über ihre Erlebnisse auf Jakobswegen und anderen Pilgerwegen. Es geht darum, warum sich Menschen aufmachen zu pilgern, was sie dabei erleben und welche Tipps sie für andere Pilger oder solche, die es werden wollen, haben. Um über neue Folgen auf dem laufenden zu bleiben, einfach den Podcast abonnieren über Subscribe, oder mir folgen bei Instagram unter beate_steger, da poste ich neben den neuen Podcasts auch alles mögliche rund ums Pilgern. Wer meinen Newsletter abonniert, wird natürlich auch informiert. Und ich suche immer wieder Pilgerinnen und Pilger für neue Podcast-Folgen. Bitte dazu einfach mit mir Kontakt aufnehmen.


Ultreia - Pilger-Geschichten-Podcast
Ultreia - Pilger-Geschichten-Podcast
Ultreia - Beate Steger - Worum geht es in diesem Podcast?
/

Folge 001 – Carmen Rohrbach – Ich wollte eine Pilgerin sein!

Carmen Rohrbach mit Sonnenbrille und grünem Schal

Für meinen ersten Podcast habe ich mit Carmen Rohrbach gesprochen. Carmen ist Biologin und Reiseschriftstellerin, bereist die ganze Erde, ist immer sehr abenteuerlich unterwegs, schläft oft draußen und lernt die Sprache der Landes, das sie bereist, um nah an den Menschen zu sein. Und sie ist Pilgerin, schon ab 1982 war sie auf dem Jakobsweg in Spanien unterwegs, als viele noch nicht mal wussten, dass es den Jakobsweg überhaupt gibt. Ich habe fast alle ihre Bücher gelesen, und gerade das letzte „Mein Blockhaus in Kanada: Wie ich mir den Traum von Wildnis und Einsamkeit erfüllte“ konnte ich fast nicht aus der Hand legen. Weiteres zu Carmen Rohrbach direkt auf ihrer Internetseite www.carmenrohrbach.de


Ultreia - Pilger-Geschichten-Podcast
Ultreia - Pilger-Geschichten-Podcast
Folge 001 - Carmen Rohrbach - Ich wollte eine Pilgerin sein!
/